Die Asset Management Plattform hat aktuell die folgenden Themen priorisiert:

  • Zentrale Rolle des Asset Managements für die Sicherung und Stärkung der Altersvorsorge
  • Förderung einer innovationsfreundlichen Regulierung im Inland, welche zur Wettbewerbsfähigkeit des Asset Management Standorts Schweiz beiträgt
  • Verbesserung der Exportfähigkeit von Asset Management Produkten und Dienstleistungen in die EU und in andere wichtige Asset Management Märkte
  • Aktives Fördern von Zukunftsthemen, welche den Asset Management Standort Schweiz langfristig stärken
  • Verstärktes Sensibilisieren für die Disziplin Asset Management als eigenständiges, wichtiges Standbein des Schweizer Finanzplatzes