Asset Manager spielen eine Schlüsselrolle für die Realwirtschaft
Asset Manager investieren im Auftrag ihrer Kunden und lassen dadurch Ersparnisse in die Realwirtschaft einfliessen, beispielsweise durch Investitionen in Unternehmen oder Infrastrukturprojekte. Dadurch schaffen sie Arbeitsplätze und stärken die Wirtschaft. Da die traditionelle Finanzierung durch Bankkredite schwerer zugänglich und teurer wird, werden Asset Manager bei der Deckung des Finanzbedarfs unserer Wirtschaft in Zukunft eine noch grössere Rolle spielen. Von 2007 bis 2015 hat sich die bankenunabhängige Kreditvermittlung durch kollektive Anlagevehikel (beispielsweise Anlagefonds) mehr als verdoppelt.

Quelle: Financial Stability Board (FSB). Basierend auf der wirtschaftlichen Funktion des FSB.

Ein effizienter Zugang zu Finanzierungsmitteln
Darüber hinaus leisten Asset Manager einen Beitrag für den reibungslosen Ablauf und die Integrität der Finanzmärkte. Auf diese Weise bieten sie einen effizienten und kostengünstigen Zugang zu den Kapitalmärkten, um den Finanzbedürfnissen von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gerecht zu werden.