Asset Management ist ein wichtiges Standbein des Schweizer Finanzplatzes und gesamtwirtschaftlich von grosser Bedeutung. So etwa in der Altersvorsorge: Die Erträge, welche durch die Renditen aus der Vermögensanlage generiert wurden, waren in den letzten 10 Jahren für rund ein Drittel des gesamten Vermögenszuwachses der Schweizer Pensionskassen verantwortlich. Asset Management nimmt auch eine immer wichtigere Rolle bei der Finanzierung von Unternehmen ein, da die Banken immer weniger bereit sind, Kredite zu vergeben. Damit schafft das Asset Management Wohlstand und Arbeitsplätze weit über die eigene Branche hinaus.

In diesem Kontext hat das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern in Zusammenarbeit mit der Asset Management Plattform Schweiz die erste umfassende Studie zum Asset Management in der Schweiz erarbeitet, in welcher folgende Themenbereiche im Fokus stehen:

  • Facts & Figures zum Schweizer Asset Management.
  • Die Schweiz als Asset Management-Standort im internationalen Vergleich (inklusive Ranking).
  • Geschäftsmodelle und Dienstleistungen Schweizer Asset Manager.
  • Stimmungsanalyse unter Schweizer Asset Managern zur Ermittlung der wichtigsten Herausforderungen.

 

Studie & weitere Dokumente

  • IFZ / AMP Asset Management Studie 2018 PDF
  • Executive Summary PDF
  • Medienmitteilung PDF

 

Medienberichte

finews.ch, 25. Juni 2018
Asset Management verdient hohe Aufmerksamkeit
Iwan Deplazes, ZKB, verfolgt als Präsident der Asset Management Plattform ehrgeizige Ziele. Die sehr guten Rahmenbedingungen müssten fürs Asset Management besser genützt werden. Artikel lesen

finews.ch, 26. Juni 2018
Schweizer Asset Management: Ein Plädoyer für Spezialisierung
Das Schweizer Asset Management ist überraschend stark und verfügt über Top-Rahmenbedingungen. Im Zuge der enormen Veränderungen, welche die Industrie umpflügen, führt dies zum Schluss: Spezialisierung sichert den Zukunftserfolg. Artikel lesen

fondstrend.ch, 26. Juni 2018
IFZ-Studie: Dank Digitalisierung im Markt abheben
Das IFZ und die Asset Management Plattform Schweiz analysierten in ihrer umfangreichen Studie das Asset Management in der Schweiz und zeigten auf, welche Herausforderungen und Chancen sich der Branche bieten. Artikel lesen

handelszeitung.ch, 25. Juni 2018
Schweizer Asset Manager verwalten mehr Geld
Mehr Vermögen: Asset-Manager verwalteten in der Schweiz mit über 2 Milliarden Franken 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Artikel lesen

nzz.ch, 26. Juni 2018
Schweizer Asset Manager stark bei alternativen Anlagen
Die hohen Einkommen, die hohe Sparquote und das Vorsorgesystem sorgen für eine stabile Nachfrage nach Asset-Management-Produkten wie Anlagefonds. Das Asset Management ist bedeutend für das Land, wie eine Studie zeigt. Artikel lesen

tagblatt.ch, 25. Juni 2018
Schweizer Geldmanager drängen ans Licht
Auf dem Schweizer Finanzplatz sind die Private Banker immer noch die Könige. Das möchten die Asset Manager endlich ändern. Artikel lesen

allnews.ch, 25. Juni 2018
Hausse de la masse administrée par les gestionnaires d’actifs suisses
Die im Asset Management in der Schweiz verwalteten Vermögen betrugen 2'208 Mrd. CHF per Ende 2017, was einem Wachstum im Vergleich zum Vorjahr von 12% entspricht. Artikel lesen

 

Fotogalerie des Events (Vorstellung der Studie, Metropol Zürich, 25.6.2018)